Erstellt 30-May-14

NÖ Weingala 2014


Fotograf: Ewald Rauscher se4a-pictures.at
Bildrechte: Ewald Rauscher se4a-pictures.at

LK NÖ: NÖ Weingala 2014 - Beste Tropfen des Landes prämiertLandesweinprämierung bestätigt enorme Breite der Spitzenweine in Niederösterreich



Grafenwörth (OTS) - Am 28. Mai war es wieder soweit: Die besten
Weinbaubetriebe Niederösterreichs wurde im Rahmen einer feierlichen
Gala, heuer im Haus der Musik in Grafenwörth, prämiert. 760 Betriebe,
40 mehr als im Vorjahr, stellten sich mit 3665 Einreichungen der
diesjährigen Landesweinprämierung. Die ausgezeichneten 15 Weine und
ein Sekt tragen das Siegel "Landessieger 2014" - die Kennzeichnung
für das Beste, was das Weinland Niederösterreich zu bieten hat. Die
Siegerweine werden außerdem in den Salon nominiert. Heuer konnten
besonders junge Winzer auf den Spitzenplätzen punkten. Zum
sogenannten "Kreis der Besten" zählen darüber hinaus 119 Weine und 3
Sekte. Bester Betrieb wurde das 2. Mal in Folge das Weingut Hagn aus
Mailberg, seines Zeichens auch Doppel-Landessieger. Auch die
TOP-Heurigen überzeugten wieder mit Spitzenqualitäten: Sieben
TOP-Heurigen Winzer wurden von rund 90 teilnehmenden
Heurigenbetrieben mit 520 Einreichungen mit einem Sonderpreis
ausgezeichnet. Österreichs Weinland Nummer 1, ist außerdem wieder
Heimat der Bundesweinkönigin: Die NÖ Weinkönigin Tanja Dworzak alias
Tanja I., wurde anlässlich der Weingala zur österreichischen
Weinkönigin gekrönt. Bereits Tradition ist die Ernennung eines
Niederösterreichischen Weinbotschafters. Diese Ehre erging 2014 an
den Militärkommandanten von Niederösterreich, Brigadier Rudolf
Striedinger, aufgrund seiner Vorliebe für den niederösterreichischen
Wein. Niederösterreichischer Wein bürgt für Qualität und hat weit
über die Grenzen Österreichs hinaus einen Namen. Dazu tragen
Wettbewerbe wie dieser von Landwirtschaftskammer und Weinbauverband,
bei.

Stimmen zur Landesweinprämierung 2014
Otto Auer, der für Weinbau zuständige Vizepräsident der NÖ
Landwirtschaftskammer, seines Zeichens selbst Weinbauer, betont: "Die
16 Landessieger zeigen gemeinsam mit den 122 feinen Tropfen aus dem
Kreis der Besten, dass man Qualität tatsächlich schmecken kann. Es
freut mich außerordentlich, dass sich von Jahr zu Jahr immer mehr
Winzer mit den Besten der Besten messen. Davon profitieren alle
Winzer und das Weinland NÖ. Gleichzeitig stecken wir künftig noch
mehr Kraft in die Initiative "TOP-Heurigen". Damit können wir unsere
Stellung als Top-Weinregion in Europa, die Weingenuss mit
Weinerlebnis verbindet, noch weiter ausbauen."

Agrarlandesrat Stephan Pernkopf unterstreicht die gute
Positionierung der heimischen Weinwirtschaft: "Der Weinbau ist eine
der innovativsten Branchen in der Landwirtschaft. Unsere Winzer sind
durch die Bank Marketingprofis. Sie verstehen es über ihre
Qualitätsprodukte zu informieren und sie gleichzeitig ansprechend und
interessant zu präsentieren. Für uns in Niederösterreich gehört der
Wein zu unserer Identität und macht uns auch als Tourismusregion
besonders attraktiv. Für diese besonderen Leistungen gebührt allen
Weinbaubetrieben ein herzliches Dankeschön."

Wie gut unsere heimischen Winzer mit den Witterungsbedingungen
2013 zu Rande gekommen sind, erläutert Weinbaupräsident Franz
Backknecht: "Das Wetter war im vergangenen Weinjahr sehr
herausfordernd. Von kalt auf warm, von trocken bis feucht war alles
dabei. Es zeugt vom großen Wissen und Können und dem richtigen Gespür
für Pflegemaßnahmen und Lesezeitpunkt, dass wir einen hochkarätigen
Jahrgang 2013 genießen können."

Die Niederösterreichische Versicherung ist treuer
Kooperationspartner der NÖ Weingala. Hubert Schultes, Generaldirektor
der Niederösterreichischen Versicherung, ist stolz darauf, dass rund
zwei Drittel der ausgezeichneten Winzer und Heurigenbetriebe bei der
NV versichert sind. Dank der starken regionalen Verankerung und der
hohen Kundenorientiertheit - für die die NV eben eine Auszeichnung
erhalten hat - vertrauen sie dem Unternehmen.
Weingut Hagn erhält zum 2. Mal in Folge Sonderpreis für besten
Betrieb
"Mit dem RWA-Sonderpreis für den Kreis der Besten wollen wir
unsere Anerkennung für Weinerzeugung auf höchstem Niveau ausdrücken.
Die ausgezeichneten Winzer präsentieren Weine von konstant hoher
Qualität und stellen damit ihre Professionalität bei der
Weinproduktion unter Beweis. Diese Qualitätsorientierung und
Professionalität erwarten die Winzer auch von ihren Partnern. Diese
gewährleisten die Lagerhäuser und die RWA mit speziellen
Serviceleistungen und einer Vielzahl an Markenartikeln," so Christoph
Metzker, Bereichsleiter des RWA-Betriebsmittelbereichs.
Nö Weingala 2014 (4)Nö Weingala 2014 (24)NÖ Weingala 2014  (13)NÖ Weingala 2014  (12)NÖ Weingala 2014  (45)NÖ Weingala 2014  (53)NÖ Weingala 2014  (3)Nö Weingala 2014 (1)NÖ Weingala 2014  (56)Nö Weingala 2014 (2)Nö Weingala 2014 (3)Nö Weingala 2014 (5)Nö Weingala 2014 (6)Nö Weingala 2014 (7)Nö Weingala 2014 (8)Nö Weingala 2014 (9)Nö Weingala 2014 (10)Nö Weingala 2014 (11)Nö Weingala 2014 (12)Nö Weingala 2014 (13)